JU-87-B STUKA - 3D-Modellumsetzung
St. Stoske, A. Reichenbach

START     ZURÜCK     WEITER

Vorbereitung
3. Maßstab und Größe

Baupläne dieser Art, vor allem die älteren, stammen meist aus englisch-sprachigen Ländern, sämtliche Maßwerte sind deshalb oft in Inch und Feet angegeben (hier in deutsch: Zoll und Fuß).

Ein Zoll entspricht 2,54 cm und ein Fuß besteht aus zwölf Zoll, entspricht also 30,48 cm. Zur Bezeichnung werden ein oder zwei Hochkommas verwendet, 5' 10" sind 5 Fuß und 10 Zoll.

Der Maßstab des Bauplans ist wie folgt angegeben:

So ist die Spannweite 2,4 mm und die Rumpflänge sogar 33,4 mm kürzer. Da beide Zeichnungen quer, also immer zur Längsrichtung reproduziert wurden, kann die kleinere Abweichung durchaus eine Längendifferenz sein - die Entzerrung vorweg konnte dies ja nicht berücksichtigen.

Der kürzere Rumpf hingegen läßt eine Absicht vermuten, wahrscheinlich um die Wendigkeit des Modells beim Fesselflug zu erhöhen. Da unser Ziel aber ein Dekorations- oder RC-gesteuertes Modell ist, werden wir am Ende des Aufbaus die originale Proportion wiederherstellen und den Schwerpunkt anpassen.

Die Materialien des Bausatzes sind meistens Balsaholz-Brettchen, hier mit einer Dicke von bezeichneten 1/16 Zoll, also 1,5875 mm. Die Streben werden ebenfalls aus diesen Brettchen gewonnen und sind im Querschnitt quadratisch. In einigen Fällen gibt es auch rechteckige Streben mit einer Breite von 3/32 Zoll, also 2.38125 mm.
Diese beiden Maße sind die hauptsächlich verwendeten und müssen von Anfang an auf sinnvolle und käufliche Materialstärken angepasst werden.

Das bedeutet, dass im Modell eine Strecke von dreiviertel Zoll in Wirklichkeit der Strecke von einem Fuß und Null Zoll entspricht.

   3/4"  =  0.75 x 2.54  =  1.905 cm
   1'0"  =    12 x 2.54  =  30.48 cm

Metrisch umgerechnet stehen also echte 30,48 cm gegen 1,905 cm im Modell, durch eine Division berechnen wir den Maßstab bzw. den Faktor:

   30.48 / 1.905 = 16

Der Maßstab ist also genau 1:16, das Modell ist um einen Faktor von 0.0625 verkleinert (1/16) worden.

Hier die Größen des Original-Flugzeugs, des verkleinerten Bausatzes und der geplanten Vergrößerung um 200% auf einen Maßstab von 1:8.

                Maßstab   Spannweite    Rumpflänge
   Original      1: 1      13.80 m       10.80 m
   Bausatz       1:16       0.86 m        0.67 m
   Vergrößerung  1: 8       1.72 m        1.35 m

Die Angabe der Modellgröße auf dem Bauplan stimmt damit rechnerisch ziemlich genau überein, das Nachmessen des Planes zeigt jedoch Differenzen.

Nachfolgend die benutzte Anpassung die sich auch für Skalierungen und andere Materialien gut nutzen läßt und als Grundlage für die folgende Konstruktion dient:

   Ursprünglich          metr. 1:16    metr. 1:8
   1/16" (1.5875 mm)       1.5 mm       3.0 mm
   3/32" (2.3812 mm)       3.0 mm       6.0 mm

(Das 3/32"-Maß wäre mit 2,5 mm genauer übersetzt, wird aber nur selten verwendet. Zugunsten des proportionalen Verhältnisses und der Materialwahl werden 3 mm verwendet.)